check-circle Created with Sketch.

Kreativ im Museum

Hinter die Kulissen des Museums schauen, eigene kreative Ideen in Ausstellungen einbringen oder Museumsveranstaltungen mitgestalten – Projekte im und mit dem LWL-Industriemuseum bieten jede Menge Möglichkeiten, über den reinen Museumsbesuch hinaus Kulturkompetenz zu erwerben und eigene Akzente zu setzen.

Das LWL-Industriemuseum erprobt als Forum für Industriekultur zusammen mit Schulen und anderen kulturinteressierten Partnern partizipative Modelle und innovative Projektformate. Mit unseren Industriedenkmalen und Ausstellungen bieten wir eine große inhaltliche Spannbreite von Naturwissenschaften bis Kunst. Sie bietet viele Entfaltungsmöglichkeiten. Bei den Projekten nutzen wir die gesamte Methodenvielfalt der Museumspädagogik und experimentieren mit Theater-, Musik- und medienpädagogischen Ansätzen.

#zollern_digitalspace

Experimentierfeld für digitale Industriekultur auf der Zeche Zollern. Ein Projekt in Zusammenarbeit mit dem Digitalen Kulturlabor der Stadt Dortmund.

Mehr erfahren

2 Kinder sitzen an Computern, im Hintergrund an der Wand Banner mit Zeichnungen und der Aufschrift "Medienkompetenz"

FamilyLab

Ein neuer Museumsbereich im TextilWerk Bocholt bietet neue Zugänge für Kinder und Familien zu Kleidung und anderen Textilien.

Mehr erfahren

Ansicht FamiliyLab

Zechenklänge

Grundschüler gehen auf Zeche Zollern mit dem Tablet auf Geräusche-Jagd.

Mehr erfahren

Zwei junge Männer mit Tables an einer Lore mit Kohle.

Kinder am Kanal

Vorschulkinder des "Familienzentrums Miteinander" aus Castrop Rauxel präsentieren ihre Erlebnisse im Schiffshebewerk Henrichenburg

Mehr erfahren

Kinder laufen über das Deck eines Schiffes, im Hintergrund das Schiffshebewerk

Museumskompetenz

Wie funktioniert ein Museum? Laden Sie unsere Museumspädagoginnen und -pädagogen zu sich in den Unterricht ein.

Mehr erfahren

Schüler-Plakat mit der Zeichnung eines erhobenen Daumens sowie der Überschrift "Was mir an einem Museums gefällt" mit 6 Unterpunkten.

Türmchengespräche

Das Hittorf-Gymnasium veranstaltet einen Debattierclub im LWL-Industriemuseum

Mehr erfahren

Schüler und Schülerinnen an Stehtischen auf einer Bühne.

Hittorfer Salon

Ein Veranstaltungsformat, das Schule und Museum als Bildungspartner gemeinsam entwickelt haben und zusammen gestalten.

Mehr erfahren

Ein Mädchen liest in einer Ausstellung einen Text von einem Blatt ab; rechts im Bild eine Seniorin.