check-circle Created with Sketch.

Gemeinsam sind wir stark

Kooperationen und Bildungspartnerschaften

Kooperationen sind ein wichtiger Baustein unserer Arbeit. Sie geben neue Impulse, regen den Austausch an und helfen uns dabei, das Museum gemeinsam mit den Partnern weiterzuentwickeln.

Das LWL-Industriemuseum schließt systematische, auf Dauer angelegte Kooperationen mit Partnern aus Bildung und Kultur. Dazu zählen Kindergärten und Kindertagesstätten, Schulen, aber auch zivilgesellschaftliche Partner und Einrichtungen in kirchlicher Trägerschaft. Wichtig ist uns die nachhaltige Zusammenarbeit, die über das Engagement Einzelner hinausgeht und eine strategische Bildungspartnerschaft in einer Kommune oder einer Region etabliert. Als Landesmuseum für Industriekultur wollen wir uns vernetzen und Synergien in der Bildungslandschaft auf- und ausbauen.

Als Bildungspartner bauen wir wechselseitig den Kontakt und die Zusammenarbeit zwischen den Institutionen aus. Wir unterstützen uns gegenseitig bei der Umsetzung und Verbesserung unseres Bildungsauftrags, der Vermittlung von Wissen, Kompetenzen und lebensweltlicher Orientierung. Wir folgen gemeinsam dem Anspruch auf lebenslangem Lernen und fördern individuelle Bildungsprozesse und Persönlichkeitsbildung.

Bei der Vereinbarung von Bildungspartnerschaften und dem Abschluss von Kooperationen folgen wir den Leitgedanken von Bildungspartner NRW.
 

Kindergarten

Partnerschaften für die frühkindliche Bildung mit Kitas und Familienzentrum aus der Umgebung

Mehr erfahren

Ein Mädchen mit gelber Weste und Besen beim Saubermachen an Bord eines Schiffes.

Schule

Das LWL-Industriemuseum und seine Partnerschulen ergänzen sich in ihren Bildungsaufträgen.

Mehr erfahren

Gestaltete Plakatwand mit Heldenfiguren. Ein Mädchen steckt den Kopf durch den Ausschnitt im Kopf einer Figur.

Weitere Partner

Gemeinsam entwickeln wir Angebote für eine lebensbegleitende Bildung und Lernen bis ins hohe Alter.

Mehr erfahren

Ein alter Mann hält ein Grubentuch in der Hand und lacht.