check-circle Created with Sketch.

Sonderausstellungen

Aktuelle Ausstellungen in unseren acht Museen

Menschen an der Ruhr

Heinrich Lehn und sein fotografischer Kosmos
1.4. – 26.6.2022
Henrichshütte Hattingen

Gemeinsame Fotoausstellung des LWL-Industriemuseums und des LWL-Medienzentrum für Westfalen.

Homepage Henrichshütte Hattingen

Schwarz-Weiß-Foto von Männern auf einem Schützenfest.

Ziegel bauen - Ziegel töten

Kinderarbeit in der Ziegelindustrie Asiens
24.10.2021 - 15.5.2022
Ziegelei Lage

Die Ausstellung zeigt Fotografien von Luca Catalano Gonzaga. Die Bilder dokumentieren die Arbeit in der Ziegelindustrie in Zentralasien.

Homepage Ziegelei Lage

Junge mit Schubkarre in einer Lehmgrube.

Vom Schuften und Chillen

Warum wir arbeiten
8.4. – 30.10.2022
Zeche Hannover

Die Ausstellung schlägt einen Bogen von der Arbeit im Industriezeitalter über den Kampf der Gewerkschaften für den 8-Stunden-Tag bis zu neuen Formen der Arbeit im Zeitalter von „Industrie 4.0“.

Homepage Zeche Hannover

Schwarz-Weiß-Foto: Zwei Schreiner liegen auf einem Tisch in einer Holz-Werkstatt.

Boten, Helfer und Gefährten

Beziehungen von Mensch und Tier im Wandel
28.10.2021 - 23.4.2022
Schiffshebewerk Henrichenburg

Die Ausstellung spannt einen Bogen von westfälischen Wildpferden über die Brieftaubenzucht und Glücksschweinchen der 1950er Jahre bis zu heutigen Trends.

Homepage Schiffshebewerk Henrichenburg

Wagen aus dem Brieftauben fliegen.

Erich Grisar

Mit Kamera und Schreibmaschine durch Europa. 1928-1932
5.3. – 16.10.2022
Zeche Zollern

Ende der 1920er Jahre reise der Dortmunder Fotograf und Autor kreuz und quer durch Europa.

Homepage Zeche Zollern

Schwarz-Weiß-Bild von Bauarbeitern bei einer Pause.

Oiva Toikka

Ein Wunderland der Farben
13.3. – 28.8.2022
Glashütte Gernheim

Oiva Toikka (1931-2019) gehört zu den bedeutendsten Designern Finnlands.

Homepage Glashütte Gernheim

Farbiger Glasvogel und weitere Objekte in einer Vitrine.