check-circle Created with Sketch.

Aktuelle Sonderausstellungen

Überblick über die aktuellen Sonderausstellungen in unseren acht Museen.

Revierfolklore

Zwischen Heimatstolz und Kommerz
28.02.-25.10.2020
Zeche Zollern, Dortmund

Mit rund 250 Exponaten – vom Wandteppich über Skulpturen bis zur Bade-Ente in Kumpel-Kluft – setzt sich die Ausstellung mit der Erinnerungskultur auseinander.

Homepage Zeche Zollern

Skulptur aus Eisen: ein Männchen schiebt einen Grubenwagen.

Timo Sarpaneva

Finnisches Glasdesign
16.2. – 6.12.2020
Glashütte Gernheim, Petershagen

Timo Sarpaneva (1926-2006) wurde vor allem durch seine Zusammenarbeit mit den Marken Iittala und Venini bekannt. Seine Arbeiten zählen zu den Klassikern der Designgeschichte.

Homepage Glashütte Gernheim

Leuchtend blaues Glasobjekt

Contra Corona

Deutsches Heißglas 2020
26.7. – 1.11.2020
Glashütte Gernheim, Petershagen

Gezeigt werden Werke von 26 in Deutschland arbeitenden zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern, die trotz Pandemie ihrer Faszination durch den Werkstoff Glas treu bleiben.

Homepage Glashütte Gernheim

Drei farbige Corona-Viren aus Glas. Foto: Peter Hübbe

Boten, Helfer und Gefährten

Beziehungen von Mensch und Tier im Wandel
28.6. – 25.10.2020
Zeche Hannover, Bochum

Die Ausstellung spannt einen Bogen von westfälischen Wildpferden über Brieftaubenzucht bis zu heutigen Trends wie dem "Urban Bee Keeping".

Homepage Zeche Hannover

Schwarz-Weiß-Foto eines Taubenauflasses. Foto: Helmut Orwat, LWL-Medienzentrum

Kleine Gase – Große Wirkung

Der Klimawandel
2.8. – 24.10.2020
Zeche Nachtigall, Witten

Die Freiluft-Ausstellung erklärt Ursachen und Folgen des Klimawandels Gezeigt werden Illustrationen und Texte aus dem gleichnamigen Buch der Studenten David Nelles und Christian Serrer.

Homepage Zeche Nachtigall

Ausstellungstafel auf einer Wiese auf der Zeche Nachtigall

Josef Koudelka. Industries

24.7.2020 – 4.4.2021
Henrichshütte Hattingen

Die streng komponierten, fast drei Meter breiten Schwarz-Weiß-Bilder des renommierten Magnum-Fotografen betonen die Linien und Strukturen, die die Menschen in die Landschaft gefräst haben.

Homepage Henrichshütte Hattingen

Blick in die Ausstellung im Gebläsehaus

Aufbruch in die Moderne

Familie Viegener und die Fotografie
7.8. – 1.11.2020
Henrichshütte Hattingen

Die Ausstellung des LWL-Medienzentrums für Westfalen zeigt die ganze Bandbreite der gewerblichen Auftragsfotografie aus einem Zeitraum von 60 Jahren.

Homepage Henrichshütte Hattingen

Drei Rahmen mit Schwarz-Weiß-Fotografien.

Zeit im Fluss

Mit dem Containerschiff von Basel nach Rotterdam
5.5. – 8.11.2020
Schiffshebewerk Henrichenburg

Bei ihrer Reise auf dem Rhein entdeckten Elke Fischer (Fotos) und Sabine Theil (Texte) imposante industrielle Szenarien und idyllische Landschaften.

Homepage Schiffshebewerk Henrichenburg

Containerschiff unterwegs auf dem Rhein. Foto: Elke Fischer

Mythos Neue Frau

Mode zwischen Kaiserreich, Weltkrieg und Republik
5.5. – 25.10.2020
TextilWerk Bocholt

Mehr als 130 Originalkostüme und weitere historische Exponate sowie Fotos und zeitgenössisches Filmmaterial lassen die Zeit zwischen 1900 und 1930 lebendig werden.

Homepage TextilWerk Bocholt

Foto einer Frau mit Pagenschnitt; davor Figurinen mit Charlestonkleidern.

Zukunft jetzt!

Ausstellung zum Abschluss des Bauhaus-Jubiläums
5.5. – 25.10.2020
TextilWerk Bocholt

Gezeigt werden 17 Projektarbeiten, die an Schulen, Hochschulen und Museen im Rahmen der Programmreihe „100 jahre bauhaus im westen“ entstanden sind.

Homepage TextilWerk Bocholt

Blick in die Ausstellung.

Vom Schuften und Chillen

Warum wir arbeiten
24.6.2020 – 26.9.2021
Ziegelei Lage

Die Ausstellung schlägt einen Bogen von der Arbeit im Industriezeitalter über den Kampf der Gewerkschaften für den 8-Stunden-Tag bis zu neuen Formen der Arbeit im Zeitalter von „Industrie 4.0“.

Homepage Ziegelei Lage

Schwarz-Weiß-Foto: Zwei Schreiner liegen auf einem Tisch in einer Holz-Werkstatt.